Abgabebedingungen

Stand: 01.05.2020


Tiere

Herzlich willkommen bei Miniwidder vom Hönnetal!

Ich habe wenige Tiere für die Zucht und züchte hauptsächlich im Kaninchenzuchtverein. Sie sind bei mir sehr gut untergebracht, bekommen sehr hochwertiges Futter (trocken und frisch), werden zwei Mal im Jahr entwurmt und sie sind alle geimpft.  Die Tiere, die sich in der Aufzucht befinden, halte ich in kleinen Gruppen. Je nach Wetter bekommen sie auch regelmäßig Auslauf.
Ich habe nur reinrassige und zuchtgeignete, vor allem gesunde Tiere für die Zucht, keine Mischlinge. Meine Mini Lops sind Import Tiere und deren Nachzüchte sind mit meisten hobbygezüchteten Zwergwidder nicht zu vergleichen, daher ist die Schutzgebühr etwas höher. Das hängt auch damit zusammen, dass die Zuchttiere aus England sehr schwer zu bekommen ist.

Meine Tiere werden in einem Alter von 7-8 Wochen, je nach Entwicklung evtl. später, abgegeben.
Ich gebe nur augenscheinlich gesunde Tiere ab. Ab dem Auszug und für die weitere Entwicklung und mögliche Erkrankungen, auch für die spätere Zuchtfähigkeiten übernehme ich keine Verantwortung. Die Geschlechtsbestimmung erfolgt nach besten Wissen und Gewissen, aber keine 100 % Garantie!

Ich schließe die Garantie, das Umtauschrecht und die Gewährleistung ausdrücklich aus.

Schutzgebühr

Die Schutzgebühr beträgt aktuell mindestens 50 € variiert je nach Geschlecht, Rasse, Farbe, Alter, Impfstatus und nicht verhaldelbar!  Die Einnahmen  durch den Verkauf werden ausschließlich für die Versorgung der Tiere wie Futter, Stroh, Heu, neue Ställe, Tierarztkosten, neue Zuchttiere usw. verwendet.

Abgabe/Reservierung

Bitte beachten, bei mir gibt es weder Massenvermehrung noch Platzmangel, daher gebe ich meine Tiere nicht allen ab. Ich suche für sie allerbeste Zuhause und einige bleiben bei mir länger!

Sobald die Tiere auf der Abgabeseite erscheinen, dürfen sie bis zum Abgabedatum gegen eine Reservierungsgebühr, 50 %  der Schutzgebühr (mind. 30 €), reserviert werden. Bereits abgabebereite reservierte Tiere müssen am Abgabetag bzw. kurzfristig abgeholt werden, ansonsten werden sie ohne Erstattung des Kaufpreises anderweitig abgegeben. Bei Nichtabholung oder verlorener Interesse (z. B.  Absage auch am selben Tag nach der Reservierung) verfällt die geleistete Reservierungsgebühr bzw. die Schutzgebühr!
Die Tiere werden nur dann reserviert, wenn ich eine Bestätigung/Nachweis über geleistete Zahlung bekommen habe. Die Zuchttiere aus Zuchtreserve müssen komplett bezahlt werden. Die Abstammungnachweise gebe ich nur an mir bekannte Züchter gegen 10 € ab. Die Liebhaber bekommen eine Geburtsurkunde mit nach Hause. Die Abgabe erfolgt nur an Personen ab 18 Jahre alt.
Beim Auszug gebe ich eine ausreichende Menge des Futters mit.

Ich behalte mir das Recht vor, ein Tier zu behalten, egal aus welchen Gründen! Die Reservierungs- bzw. Schutzgebühr wird erstattet.
Bei einem Verstoß gegen die Abgabebedingungen behalte ich mir das Recht vor, das Tier wieder anzufordern!

Tierversand

Der Tierversand ist nur mit mindestens zwei Jungtiere bei geeigneten Temperaturen möglich. Der Tierversand kostet ca. 50 € zzgl. 5 € für die Transportbox (Karton) oder 15 € für die Kunsstoffbox. Erwachsene Tiere dürfen nur in Kunststoffbox transprtiert werden.  Das Risiko trägt der Käufer! Ab der Übergabe an den Kurier bin ich nicht mehr verantwortlich für die Tiere. Es handelt sich um einen speziellen Tierversand.